Diverse NewsFederer bei den US-Open ausgeschieden

Federer bei den US-Open ausgeschieden

Der Schweizer verliert gegen Cilic klar
Publiziert am So 7. Sep 2014 06:12 Uhr
© By Esther Lim (originally posted to Flickr as Roger Federer) [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0">CC BY-SA 2.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AR_federer.jpg">via Wikimedia Commons</a>
- Federer bei den US-Open ausgeschieden

Nach nur gerade 105 Minuten war das Spiel beendet. Roger Federer verliert gegen den klar besser spielenden Marin Cilic in drei Sätzen mit 3 zu 6, 4 zu 6 und 4 zu 6 und ist damit aus den US-Open ausgeschieden. Das Spiel begann wegen heftigen Regenfällen erst um 22:30 Schweizer Zeit. Eine grosse Überraschung gab es im 1. Halbfinal des Abends. Der Japaner Kei Nishikori schlug die Weltnummer 1 Novak Djokovic in 4 Sätzen mit 6 zu 4, 1 zu 6, 7 zu 6 und 6 zu 3. Die Wetterverhälnisse (heisse Temperaturen und teils bis zu 70% Luftfeuchtigkeit) setzen beiden Spielern zu. Der Japaner steht somit in seinem ersten Grand-Slam Final.