Diverse NewsH&M und Zara wollen sicherere Textilfabriken in Bangladesh

H&M und Zara wollen sicherere Textilfabriken in Bangladesh

Reaktion auf Textilfabrikunglück
Publiziert am Mo 13. Mai 2013 18:47 Uhr
© © Gina Sanders - Fotolia.com
- H&M und Zara wollen sicherere Textilfabriken in Bangladesh

Die Bekleidungsriesen H&M und Zara wollen die Arbeit in Bangladesch sicherer machen. Dies nach dem verheerenden Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch mit mehr als tausend Toten. Dazu haben die Firmen entsprechenden Vereinbarungen zugestimmt. Diese beinhalten eine Stärkung der Arbeitsrechte, sicherere Gebäude mit mehr Brandschutz und finanzielle Unterstützung. Damit soll ein Schlussstrich unter die Unglücksserie in der Textilindustrie in Bangladesh gezogen werden.