Diverse NewsJulius Bär baut Auslandgeschäft massiv aus

Julius Bär baut Auslandgeschäft massiv aus

Publiziert am Mo 13. Aug 2012 07:54 Uhr
© Sporst
- Julius Bär baut Auslandgeschäft massiv aus

Die Schweizer Bank Julius Bär baut ihr Geschäft im Ausland massiv aus. Julius Bär übernimmt die Vermögensverwaltung der Bank Merrill Lynch ausserhalb der USA. Dabei geht es um Kundengelder in der Höhe von über 80 Milliarden Franken und mehr als 2‘000 Mitarbeiter. Die Übernahme dürfte Julius Bär fast 900 Millionen Franken kosten. Noch müssen die Behörden den Deal absegnen. Julius Bär rechnet damit, dass dies bis Ende Jahr oder Anfang des kommenden Jahres der Fall sein dürfte.