Diverse NewsJustin Biebers Musik schützt vor Bär-Attacke

Justin Biebers Musik schützt vor Bär-Attacke

Sein Song «Baby» macht Angst
Publiziert am Do 7. Aug 2014 12:20 Uhr
© (Quelle: Universal Music / Darren Tieste)
- Justin Biebers Musik schützt vor Bär-Attacke

Justin Biebers Musik hat einen Bären in die Flucht geschlagen und damit einem Mann das Leben gerettet.

In Russland wurde ein Fischer von einem Braunbären überrascht und höchstwahrscheinlich wäre Igor Vorothbitsyn jeden Moment von dem wilden Tier attackiert worden, wenn nicht sein Handy geklingelt hätte. Zu seinem Glück erschallte dann ein lebensrettender Klingelton, nämlich Biebers Song «Baby». Laut starpulse.com gefiel dem Bären das Lied so gar nicht, er ergriff nämlich die Flucht und lief zurück in den Wald.

Dass ausgerechnet die Musik des Popstars lief, hat Igor übrigens seiner Enkelin zu verdanken, die sich einen Scherz erlaubte und ihm den Track aufs Handy lud.

(FIRSTNEWS)