Diverse NewsKansas City gewinnt Superbowl 2020

Kansas City gewinnt Superbowl 2020

Das war das Football-Spektakel des Jahres
Publiziert am Mo 3. Feb 2020 05:45 Uhr
© xyz
- Kansas City gewinnt Superbowl 2020

Die Kansas City Chiefs triumphierten erstmals seit 50 Jahren wieder in der Super Bowl. Quarterback Patrick Mahomes führte sein Team im packenden Final der National Football League mit einer beeindruckenden Aufholjagd zum 31:20 (10:10).

Die Chiefs feierten in Miami den ersten Titel seit 1970 und siegten zum zweiten Mal in der Klubgeschichte die Super Bowl. Die 49ers müssen hingegen weiter auf ihren sechsten Gewinn warten und bleiben damit hinter den Rekordsiegern New England Patriots und Pittsburgh Steelers.

Im letzten Viertel der 54. Super Bowl lagen die Chiefs bereits mit 10:20 zurück. Obwohl zwei seiner Pässe zuvor vom Gegner abgefangen worden waren, liess sich Mahomes nicht beirren und brachte sein Team mit zwei Touchdownpässen in Führung. Zudem lief der 24-Jährige in seiner ersten Super Bowl einen Ball selbst in die Endzone. Mahomes ist damit hinter Ben Roethlisberger, dem Spielmacher der Pittsburgh Steelers mit Schweizer Vorfahren, der zweitjüngste Champion als Quarterback.

Vor dem Spiel erinnerten beide Teams an die tödlich verunglückte Basketball-Ikone Kobe Bryant und dessen ebenfalls ums Leben gekommene Tochter Gianna. Die Profis stellten sich jeweils an der 24-Yard-Linie auf - zu Ehren Bryants, der in seiner Karriere unter anderem die Trikotnummer 24 getragen hatte. Dabei gab es auch einen Moment des Schweigens für die weiteren sieben Insassen, die vor einer Woche bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen waren. In der Halbzeit zeigten die Popsängerinnen Shakira und Jennifer Lopez eine Show, die viele Fans begeisterte.

(Quelle: SDA)

Das war der Superbowl 2020

Maik Wisler