Diverse NewsKein Handlungsbedarf bei Nationalbank-Aufsicht

Kein Handlungsbedarf bei Nationalbank-Aufsicht

Publiziert am Mi 22. Feb 2012 14:52 Uhr
© Universität Luzern
- Kein Handlungsbedarf bei Nationalbank-Aufsicht

Der Bundesrat sieht keinen Handlungsbedarf bei der Aufsicht über die Schweizerische Nationalbank. Er hat ein Gutachten im Nachgang zur Affäre Hildebrand zur Kenntnis genommen. Das Gutachten des Luzerner Uni-Direktors Paul Richli zeigt, dass die geltende Verteilung der Aufsichtskompetenzen dem verfassungsmässigen Anliegen auf Unabhängigkeit der Nationalbank vollumfänglich entspricht.