Diverse NewsKeine Einigung im Budget-Streit

Keine Einigung im Budget-Streit

Deutschland und Grossbritannien fordern Kürzungen
Publiziert am Fr 8. Feb 2013 05:54 Uhr

Im Streit um das Budget der Europäischen Union ist noch keine Lösung in Sicht. Die gemeinsamen Gespräche mit allen EU-Staaten wurden unterbrochen. Stattdessen beraten die Staaten nun in kleiner Runde. Gestern hatten die Gespräche über das 1‘000 Milliarden Budget begonnen. Die Länder im Süden und Osten Europas wollen mehr Geld. Dagegen fordern unter anderem Deutschland und Grossbritannien deutliche Kürzungen.