Diverse NewsKühe reden über ihre Gefühle

Kühe reden über ihre Gefühle

Laut einer neuen Studie kommunizieren Kühe Gefühle mit Muh-Lauten
Publiziert am Mo 20. Jan 2020 09:53 Uhr
© Radio Pilatus
- Kühe reden über ihre Gefühle

Forscher der Universität Sidney haben herausgefunden, dass Kühe über Muh-Laute miteinander sprechen und so auch ihre Gefühle mitteilen. Die Tiere verändern ihre Tonhöhe je nach Gefühlslage und kommunizieren so mit der Herde.

Die Tiere haben alle einzigartige Stimmen und verändern ihre Tonhöhe je nach Gefühlslage, so die Forscher der Universität Sydney. Kühe sind gesellige, soziale Tiere und so sei es laut den Forschern auch nicht verwunderlich, dass sie sich über ihre Gefühlslage äussern. Laut der Studie sind die Tiere in der Lage, mit ihren Stimmen Kontakt zur Herde zu halten und Aufregung, Zustimmung und Kummer auszudrücken.

Erkenntnis an Tieren anwenden

Durch das Ergebnis erhoffen sich die Forscher vor allem, dass Bauern ihre Kühe besser verstehen können. Durch die Laute können nämlich auch Menschen verstehen, in welcher Gefühlslage sich die Tiere befinden. Bauern sollen somit zum Wohl der Tiere beitragen.