Diverse News«Megafeuer» in Australien unter Kontrolle

«Megafeuer» in Australien unter Kontrolle

Nach Monaten hat die Feuerwehr einen der riesigen Brände eingedämmt
Publiziert am So 12. Jan 2020 10:35 Uhr
© xxx
- «Megafeuer» in Australien unter Kontrolle

Nach zweieinhalb Monaten hat die Feuerwehr nach eigenen Angaben einen der riesigen Brände im Südosten Australiens unter Kontrolle gebracht. Das von einem Blitzeinschlag ausgelöste «Megafeuer» nordwestlich von Sydney hatte seit Ende Oktober auf einer Fläche von mehr als einer halben Million Hektar gewütet.

Bis die Flammen eingedämmt worden seien, habe es wegen ungünstiger Wetterbedingungen länger gedauert als erwartet, schrieb die örtliche Feuerwehr von Hawkesbury auf Facebook. Dank des Einsatzes der schwer arbeitenden Mannschaft sei es am Sonntag gelungen.

Eine Entwarnung ist diese Meldung aber nicht: Die Buschfeuer-Zeit werde noch einige Monate dauern, schreibt die Feuerwehr.

In Australien wüten seit Oktober riesige Brände. Mehr als zehn Millionen Hektar wurden davon erfasst, das entspricht ungefähr der Grösse von Bayern und Baden-Württemberg zusammen.