Diverse NewsOlympiakandidatur euphorisiert Bündner Parlament

Olympiakandidatur euphorisiert Bündner Parlament

Publiziert am Mo 3. Dez 2012 19:38 Uhr
© swissolympic.ch
- Olympiakandidatur euphorisiert Bündner Parlament

Die Mehrheit des Bündner Parlaments ist begeistert von der Olympiakandidatur. Bis auf die Sozialdemokraten und die Gründliberalen befürworteten alle Parteien das Vorhaben ausdrücklich. Von den Olympischen Winterspielen 2022 in Davos und St.Moritz erhoffen sich die Befürworter einen Aufschwung in der Bünder Wirtschaft sowie einen Ausbau der touristischen Infrastruktur und des öffentlichen Verkehrs. Erst morgen wird es aber ernst. Dann nämlich entscheided das Bündner Parlament über einen Millionen-Kredit für die Kandidatur und über die Bildung von 300 Millionen Franken Reserven für die Durchführung der Spiele. Die Bündner können schliesslich am 3.März über die Olympia-Kandidatur abstimmen.