Diverse NewsPapst überrascht mit neuen Gesten

Papst überrascht mit neuen Gesten

Franziskus zelebrierte mit zehntausenden Gläubigen die Karfreitagsliturgie
Publiziert am Sa 30. Mär 2013 07:09 Uhr

In Rom wurde gestern traditionell die Karfreitagsliturgie zelebriert. Dies erstmals unter dem neuen Papst Franziskus. Das neue Oberhaupt der katholischen Kirche überraschte bereits am Donnerstag mit einer vorösterlichen Fusswaschung in einem Jugendgefängnis. Dies hat noch kein Papst vor ihm getan. Ausserdem wusch er die Füsse von weiblichen Insassen, was bei konservativen Katholiken bereits auf Kritik stösst.

Am Abend nahm Papst Franziskus dann am Kreuzweg beim römischen Kolosseum teil. Dieser bildete einen Höhepunkt des Osterwochenendes und zog zehntausende Gläubige an. Heute folgt nun die Osternacht im Petersdom und morgen schliesslich die Ostermesse auf dem Petersplatz.