Diverse NewsRoger Federer in Cincinnati im Halbfinal

Roger Federer in Cincinnati im Halbfinal

Wawrinka scheiter an Benneteau
Publiziert am Fr 15. Aug 2014 12:42 Uhr

Roger Federer steht beim Tennisturnier in Cincinnati in den Halbfinals. Er bezwang im Viertelfinal den Schotten Andy Murray in zwei Sätzen mit 6:3 und 7:5. Die Vorbereitung auf das US Open läuft für ihn damit wie geschmiert.

Den ersten Satz dominierte Federer klar. Im zweiten Satz ging Murray zuerst mit zwei Breaks in Führung. Federer gewann dann aber vier Spiele hintereinander und sicherte sich so den Sieg.

In der Nacht auf Sonntag (03.00 Uhr) spielt Federer im Halbfinal gegen den Kanadier Milos Raonic.

Stan Wawrinka hingegen ist in Cincinnati im Viertelfinal ausgeschieden. Er verlor gegen den Franzosen Julien Benneteau in drei Sätzen mit 6:1, 1:6 und 2:6.

Wawrinka gelang zu Beginn des Matches fast alles. Er gewann den ersten Satz nach gut 20 Minuten mit 6:1. Doch plötzlich ging beim Romand nicht mehr viel. Er brachte kaum mehr Aufschläge ins Feld und machte viele unerzwungene Fehler. Benneteau nutzte diese Schwächen aus und kehrte das Spiel noch um.