Diverse NewsRoger Federer verliert im US Open Final

Roger Federer verliert im US Open Final

Niederlage in vier Sätzen
Publiziert am Mo 14. Sep 2015 04:41 Uhr
© Swiss Indoors AG
- Roger Federer verliert im US Open Final

Roger Federer verliert einen mehr als spannenden US Open Finale gegen Novak Djokovic in vier Sätzen. Dies mit 4:6, 7:5, 4:6 und 4:6. Dabei hatte Federer 23 Breakbälle von denen er jedoch nur gerade vier nutzte.

Der Schweizer verpasst damit seinen 18. Grandslam-Titel. Für Djokovic ist es der 10. Erfolg an einem Grandslam-Turnier.

Roger Federer verliert den Final an den US Open

Yanik Probst