Diverse NewsSchutzkonzept für Flughafen-Anwohner liegt vor

Schutzkonzept für Flughafen-Anwohner liegt vor

Publiziert am Di 21. Feb 2012 18:22 Uhr

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt hat das Schutzkonzept für die Anwohner im Süden des Flughafens Zürich veröffentlicht. So sollen bei den entsprechenden Liegenschaften kleine Motörchen eingebaut werden, die veranlassen, dass das Schlafzimmerfenster vor den ersten Anflügen von alleine schliesst. Das Konzept umfasst 1300 Gebäude. Die Kosten von acht bis neun Millionen Franken werden vom Flughafen getragen.