Diverse NewsSchweizer sorgen sich um Renten

Schweizer sorgen sich um Renten

Fast drei Viertel der Bevölkerung gehen von immer tieferen Renten aus
Publiziert am Mo 17. Jun 2019 20:06 Uhr
© Gina Sanders (Fotolia)
- Schweizer sorgen sich um Renten

Die Schweizer Bevölkerung macht sich Sorgen um die Finanzierung der Renten. Dies zeigt eine Studie der Forschungs-Stelle sotomo im Auftrag des Schweizerischen Versicherungsverbandes.

Fast drei Viertel der Befragten gehen davon aus, dass die Renten auch in Zukunft noch immer weiter sinken. Grund dafür seien Finanzierungs-Lücken bei der AHV aber auch Probleme bei der Pensionskasse. Um dieses Defizit zu decken sollen laut den Befragten aber nicht nur die Jungen dafür bezahlen, sondern auch die Allgemeinheit – etwa durch höhere Mehrwertsteuern. Viele unterstützen dazu auch das höhere Frauen-Rentenalter von 65 Jahren.

Für die Studie wurden 1'000 Personen befragt.