Diverse NewsStrassenverkehrsämter verlangen zuviel

Strassenverkehrsämter verlangen zuviel

Publiziert am Di 30. Okt 2012 18:21 Uhr
© Strassenverkehrsamt Aargau
- Strassenverkehrsämter verlangen zuviel

Strassenverkehrsämter verlangen zu hohe Gebühren. Dies zeigt eine Analyse des Bundes aus dem Jahr 2010. Bei den Strassenverkehrsämtern lag der Schweizer Gebührendurchschnitt bei 115 Prozent, also klar über dem Wert von 100 Prozent, bei dem sich Gebühreneinnahmen und Kosten die Waage halten. Extreme Gebühren fordert das Aargauer Strassenverkehrsamt , wo 70 Prozent mehr verlangt wird als die Kosten betragen.