Diverse NewsWeltwoche-Chef Roger Köppel wird angezeigt

Weltwoche-Chef Roger Köppel wird angezeigt

Publiziert am Sa 7. Apr 2012 16:33 Uhr

Gegen den Weltwoche-Verleger Roger Köppel wurde Anzeige erstattet. Ein österreichischer Journalist zeigte den Weltwoche Chefredaktor an, nachdem er das aktuelle Cover der Wochenzeitung als rassistisch einstufte. Dies schreibt der Tagesanzeiger. Unter dem Titel „die Roma kommen“ wird auf dem aktuellen Cover ein kleiner Junge mit einem Revolver in der Hand gezeigt. Die Waffe wird dabei genau auf den Leser gerichtet. Für den österreichischen Journalisten ist klar, dass damit der Tatbestand der Hetze gegen ethnische Gruppen erfüllt sei. Dieser sieht bis zu zwei Jahren Gefängnis vor. Es ist das erste Mal, dass unter diesem Tatbestand eine ausländische Zeitung angezeigt wird.