Diverse NewsZuger Verwaltung ist eine der teuersten der Schweiz

Zuger Verwaltung ist eine der teuersten der Schweiz

Kanton Zug gibt pro Einwohner 1500 CHF für die Verwaltung aus
Publiziert am Mo 14. Okt 2013 06:44 Uhr
© © Bernd Ege - Fotolia.com
- Zuger Verwaltung ist eine der teuersten der Schweiz

Der Kanton Zug hat eine der teuersten Kantonsverwaltungen der Schweiz. Dies zeigen Auswertungen der Sonntagszeitung. Pro Einwohner gibt der Kanton Zug rund 1500 CHF aus; ein Wert der nur vom Kanton Genf übertroffen wird. Der Zuger Finanzdirektor Peter Hegglin begründet dies u.a. damit, dass Zug als Wirtschaftsstandort mit internationaler Konkurrenz mithalten müsse und deshalb gute Löhne zahle. Vergleichsweise viel für die Verwaltung gibt auch der Kanton Uri aus; Luzern und Nidwalden liegen im Mittelfeld. Eher kostengünstige Verwaltungen haben die Kantone Obwalden und Schwyz. Der Kanton Schwyz bezahlt nur rund halb so viel für seine Verwaltung wie Zug; knapp 900 Franken pro Einwohner.