EventsLuzerner Theater - Le nozze di Figaro

Luzerner Theater - Le nozze di Figaro

30. Oktober 2021 - 19. Februar 2022
Regisseur Gerard Jones, Gewinner des europäischen Opernregiepreises, inszeniert W. A. Mozarts Oper mit spielerischem Humor ab dem 30. Oktober im Luzerner Theater.
Publiziert am Di 19. Okt 2021 00:00 Uhr
© AZ Regionalfernsehen AG
- Key Visual Tele 1_Figaro-1©Ingo Hoehn

Susanna und Figaro freuen sich auf den langersehnten Tag ihrer Hochzeit. Was Figaro jedoch nicht weiss: Graf Almaviva möchte das alte feudale «Recht der ersten Nacht», auf das er gerade grosszügig verzichtet hat, bei Susanna wieder heimlich in Kraft setzen. Als Susanna Figaro über die Absichten des Grafen aufklärt, ist er zutiefst empört und will ihm die Stirn bieten. Was als Kampfansage beginnt, entwickelt sich zu einem undurchschaubaren Liebeslabyrinth, dynamisch befeuert durch heimliche Briefe, Verkleidungen und Listigkeiten. Selbst Figaro droht sich im Intrigengewirr zu verheddern, wären da nicht Susanna und ihre Komplizin, die Gräfin Almaviva, die mit ihrer Klugheit und Aufrichtigkeit am Ende doch noch alles zum Guten wendet.

Weitere Infos: luzernertheater.ch

Fill out my online form.
    #Luzerner Theater#Luzern#Oper#Mozart
© Tele 1