FreizeittippMit dem Wintertellpass zum Winterwandern

Mit dem Wintertellpass zum Winterwandern

Auf das Hochplateau Melchsee-Frutt
Publiziert am So 19. Jan 2020 07:09 Uhr

Auf fast 2000 Meter Höhe liegt das Hochplateau Melchsee-Frutt und lädt ein zu verschiedenen Wintersportmöglichkeiten. Wer sich eine Winterwanderung gönnen möchte, kann beispielsweise von der Bergstation der Gondelbahn Melchsee-Frutt auf präparierten Wegen bis zur Tannalp wandern. Alle Wintersportaktivitäten und die kommenden Events findet ihr hier.

Der Wintertellpass ist das Ausflugsbillett der Zentralschweiz für unbeschränkte Fahrten mit Bergbahnen, Postauto, Bus, Schiff und Bahn. Mit dem Wintertellpass können über 200 Ausflugsziele entdeckt werden. Das Hochplateau Melchsee-Frutt erreicht man mit der Zentralbahn ab Luzern bis Sarnen. Mit dem Postauto zur Stöckalp und mit der Gondelbahn bis zur Bergstation Melchsee-Frutt.

Im Radio Pilatus Freizeittipp vom Sonntag, 19. Januar 2020 um 11.15 Uhr könnt ihr bei Nicole Macuard zwei Wintertellpässe gewinnen für freie Fahrt an zwei Tagen auf Bus, Bahn, Postauto, Bergbahnen und Schiff.

Viele Ideen mehr für Ausflüge in der Zentralschweiz, drinnen und draussen, und für Gross und Klein, finden sich unter Freizeittipp.

Freizeittipp: Winterwandern auf der Melchsee-Frutt

Nicole Marcuard