MusikDie Toten Hosen vor ihrem Konzert im Letzigrund

Die Toten Hosen vor ihrem Konzert im Letzigrund

Radio Pilatus-Musikredaktorin trifft Campino in Zürich
Publiziert am Fr 14. Aug 2015 18:48 Uhr

Am Samstagabend spielen Die Toten Hosen im Letzigrund vor ausverkaufter Menge. Radio Pilatus-Musikredaktorin Gina De Rosa hat Campino in Zürich zum Interview getroffen. Er freut sich auf das Konzert: «Das ist für uns einer der Höhepunkte in diesem Jahr. Wir wissen schon lange, dass wir hier spielen und haben uns den ganzen Frühling darauf vorbereitet. Wir lassen uns den Spass ganz sicher nicht wegnehmen, auch wenn es morgen regnet!»

«Vielleicht ein Strassenkonzert nächste Woche»

Alle Fans, die kein Ticket haben, müssen nächste Woche aufpassen: Die Toten Hosen bleiben bis zum Open Air Gampel, wo sie am 20. August auf der Bühne stehen (nicht ausverkauft), in der Schweiz. In dieser Zeit wird die Band sicher für die eine oder andere Überraschung sorgen, denn still sitzen können die Jungs noch immer nicht. «Wir geben irgendwo vielleicht ein Strassenkonzert, weil nur rumhängen können wir nicht. Wir haben dafür auch die Anlage extra gekauft. Vielleicht auch irgendwo morgens um zwei Uhr auf einer Autobahnraststätte für die Lastwagenfahrer. Nach Lust und Laune halt.» Wir empfehlen also, fleissig das Facebook-Profil der Toten Hosen zu checken.

Was Campino in der Schweiz ausser verrückten Shows erlebt hat, das hört ihr noch dieses Wochenende bei Radio Pilatus!

Die Toten Hosen: Geben nächste Woche womöglich ein spontanes Strassenkonzert

Thomas Zesiger

Campino freut sich aufs Konzert im Letzigrund auch wenn es regnen sollte

Nicole Marcuard

Campino: Musik ist mein Leben

Michael Fankhauser

Sänger Campino drückt dem FCL die Daumen

Nicole Marcuard

Campino über den Erfolg von Tage wie diese

Nicole Marcuard