Schweiz2012 war wärmer als im langjährigen Durchschnitt

2012 war wärmer als im langjährigen Durchschnitt

In Luzern schien die Sonne 250 Stunden länger als normal
Publiziert am So 16. Dez 2012 17:54 Uhr

Das Schweizer Wetter 2012 geht als wechselhaft in die Geschichte ein. Statistisch gesehen aber war es fast überall wärmer und sonniger als üblich. In Luzern zum Beispiel schien die Sonne 250 Stunden mehr als im langjährigen Durschnitt. Das ablaufende Jahr war allerdings nicht nur besonders sonnig sondern auch besonders nass. Landesweit fiel 20 – 30 Prozent mehr Regen als normal.