SchweizKinderbetreuung bald ein Männerberuf?

Kinderbetreuung bald ein Männerberuf?

Branchenverbände der Kitas planen Werbeoffensive
Publiziert am So 24. Mär 2013 07:11 Uhr

Kinderbetreuung soll in Zukunft auch zu einem Männerberuf werden. Darum planen Branchenverbände der Kitas eine Werbeoffensive schreibt die NZZ am Sonntag. Diese soll Vorurteile bei den jungen Männern und den Eltern abbauen. Kinder sollen beide Welten kennenlernen, die männliche und die weibliche, sagte ein Sprecher eines Branchenverbands. Männer würden zudem anders reagieren und zupacken - vor allem Knaben hätten solche männlichen Vorbilder nötig. Die Zahl der Männer, die sich zur Fachperson Kinderbetreuung ausbilden lassen, hat sich in den vergangenen Jahren beinahe verdoppelt. Dennoch gibt es noch immer viele Krippen, in denen ausschliesslich Frauen arbeiten.