SchweizSchweiz dank 3:0 gegen Honduras im Achtelfinal

Schweiz dank 3:0 gegen Honduras im Achtelfinal

Alle drei Treffer schoss Xherdan Shaqiri
Publiziert am Mi 25. Jun 2014 21:56 Uhr

Die Schweizer Fussballnationalmannschaft hat sich an der WM in Brasilien für die Achtelfinals qualifiziert. Gegen Honduras siegte die Schweiz im letzten Gruppenspiel 3:0. Alle drei Treffer schoss Xherdan Shaqiri (6./ 31./ 71. Minute). Der Bayern Jungstar führte damit eine veritable WM-Gala der Schweizer gegen Honduras an.

Achtelfinalgegner: Argentinien

Die Schweiz trifft im Achtelfinal auf Argentinien. Dieses Spiel findet am kommenden Dienstag um 18.00 Uhr statt. Es ist der erste Vorstoss in die Top 16 der Schweiz seit der Endrunde vor acht Jahren. Im Gegensatz zu Italien und England, die ebenfalls im heissen Manaus spielen mussten, überstanden die Schweizer den Trip in den Dschungel unbeschadet.

Unentschieden zwischen Frankreich und Ecuador

Ecuador und Frankreich trennen sich 0:0. Damit hat sich Frankreich ebenfalls für die Achtelfinals qualifiziert, Ecuador und Honduras scheiden aus.

Die Schweiz feiert den Einzug in den WM-Achtelfinal

Roman Gibel

Die Fans feiern den Einzug in den Achtelfinal - und freuen sich auf Messi

Roman Gibel