SportFCL FCL am Donnerstag gegen Bellinzona

FCL am Donnerstag gegen Bellinzona

Publiziert am Sa 1. Jan 2000 00:00 Uhr

Nach dem 4:0-Erfolg gegen Aarau trifft der FC Luzern am Donnerstag auf den nächsten Abstiegskandidaten, nämlich Bellinzona. Bisher hat der FCL in dieser Saison alle drei Spiele gegen Bellinzona gewonnen. Er rechne dennoch mit einem schwierigen Spiel, sagte FCL-Trainer Rolf Fringer. Es sei immer schwierig gegen Mannschaften zu spielen, bei denen es ums Überleben gehe. Noch unklar ist, wer für den FCL spielen wird. Zverotic und Yakin sind angeschlagen und es wird erst in den nächsten Tagen entschieden, ob sie spielen können.