SportFCL SC Kriens und FCL gewinnen ihre Spiele

SC Kriens und FCL gewinnen ihre Spiele

Publiziert am Sa 1. Jan 2000 00:00 Uhr

In der Challenge-League konnte der FC Luzern gestern seinen dritten Sieg in Serie feiern. Vor über 4700 Zuschauern bezwang das Team von Rene Van Eck auf der Allmend Concordia Basel mit 1:0. Das einzige Tor schoss Simon Hofer. Der SC Kriens hat auswärts in La Chaux-de-Fonds mit 3:1 gewonnen. Die Tore für Kriens schossen Niederhäuser, Urdaneta und Kottmann. Der FC Luzern führt die Tabelle vor Chiasso an. Kriens belegt den fünften Rang.