SportFCLFC Luzern feiert Saisoneröffnung 2019/20
Werbung

FC Luzern feiert Saisoneröffnung 2019/20

Auf der Luzerner Allmend wurde die neue Saison eingeläutet
Publiziert am So 14. Jul 2019 17:00 Uhr

Der FC Luzern feierte am Sonntag die grosse Saisoneröffnung für die Saison 2019/20. Höhepunkte waren das Kids-Training und die Mannschaftsvorstellung inklusive Autogrammstunde.

Das Eröffnungsfest startete am Sonntagvormittag bereits mit einem grossen Highlight für die kleinen Fans. Rund 150 Kinder konnten auf dem Rasen der Swissporarena zusammen mit ihren grossen Vorbildern trainieren. Auch für Petra's Rampenverkauf standen die Fans in einer grossen Schlange. Für einen Fünfliber konnten sich die FCL-Fans mit Fanartikeln eindecken.

Nach einer Mittagsverstärkung ging es direkt wieder in der Swissporarena weiter. Der FCL stellte seine erste Mannschaft für die kommende Saison vor - inklusive dem neuen Heimdress. Ebenfalls neu in der kommenden Spielzeit sein wird der Captain der Luzerner. Publikumsliebling Pascal Schürpf trägt neu die Captain-Binde. Und auch für die Autogrammjäger hatte es noch etwas: Pasci Schürpf, Blessing Eleke und Co. nahmen sich Zeit für ihre Fans und posierten eifrig für Fotos und gaben Autogramme.

Nach der Saisoneröffnung geht es aber direkt weiter für den FCL. Nach einer intensiven Vorbereitung startet der FC Luzern am nächsten Wochenende in die neue Saison. Am Samstagabend spielen die Luzerner auswärts in St. Gallen. Das erste Heimspiel ist dann in zwei Wochen, am Sonntag, 28. Juli, gegen den FC Zürich.

Der FCL feiert Saisoneröffnung in der Swissporarena

Flavio Desax / Carla Keller

FCL: Auf der Luzerner Allmend wurde die neue Saison 19/20 eingeläutet

Maik Wisler / Flavio Desax