SportFCLFCL holt ersten Heimsieg der Saison

FCL holt ersten Heimsieg der Saison

Gegen Zürich gewinnen die Luzerner dank einem Yesil-Tor 1:0
Publiziert am So 27. Sep 2015 17:45 Uhr

FCL-FCZ: Interview mit Remo Freuler

Chregu Gut

FCL-FCZ: Der FCL gewinnt zum ersten Mal in dieser Saison ein Heimspiel

Sämi Deubelbeiss

FCL-FCZ: Kommunikationschef Max Fischer zum Fall Lezcano

Maik Wisler

FCL-Frontal: Remo Arnold zu seinem Startelf-Debüt beim FCL.

Sämi Deubelbeiss

In der Fussball Super League hat der FC Luzern gegen den FC Zürich 1:0 gewonnen. Somit haben die Luzerner den ersten Heimsieg in der neuen Saison erzielt.

In der Aufstellung gab es zu Beginn eine grosse Überraschung: Der 18-jährige Remo Arnold aus Schlierbach spielte heute für den FC Luzern von Anfang an. Zudem spielte auch Samed Yesil, der von Liverpool an den FCL ausgeliehen wurde, von Beginn weg.

Und Samed Yesil war es auch, der das Siegestor für den FCL schoss: In der 52. Minute traf er zum 1:0. Obwohl der FC Zürich anschliessend besser ins Spiel kam, gelang den Zürchern der Ausgleich nicht.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Dave Zibung, Goalie: Note 5,5
  • Jerome Thiesson, Verteidiger: Note 5
  • Tomislav Puljic, Verteidiger: Note 3,5
  • Francois Affolter, Verteidiger: Note 5
  • Claudio Lustenberger, Verteidiger: Note 3,5
  • Remo Arnold, Mittelfeld: Note 5
  • Remo Freuler, Mittelfeld: Note 5
  • Hekuran Kryeziu, Mittelfeld: 5
  • Jahmir Hyka, Mittelfeld: Note 4
  • Marco Schneuwly, Sturm: Note 4,5
  • Samed Yesil, Sturm: Note 4,5

für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

FCL in der Tabelle weiterhin auf Rang 4

In der Tabelle führt Basel mit 27 vor GC mit 21 Punkten. YB und Luzern sind mit je 18 Punkten auf den Rängen 3 und 4. Am Tabellenende stehen Zürich, Thun und Lugano - alle drei Mannschaften mit je 7 Punkten.