SportFCLFCL verlängert Vertrag mit Goalie-Trainer Dani Böbner

FCL verlängert Vertrag mit Goalie-Trainer Dani Böbner

Auch Konditionstrainer Christian Schmidt bleibt in Luzern
Publiziert am Fr 10. Apr 2015 15:27 Uhr

Daniel Böbner bleibt Goalie-Trainer des FC Luzern. Damit beendet der FCL die Zeitungs-Spekulation um eine allfällige Rückkehr von Stephan Lehmann. Wie FCL-Sportchef Rolf Fringer heute vor den Medien sagte, wolle der Verein mit diesem Entscheid im Abstiegskampf für Ruhe und Ordnung sorgen.

Der Vertrag mit Böbner wurde bis im Sommer 2016 verlängert. Dieser ist sowohl in der Super-, wie auch in der Challenge-League gültig.

Auch mit Konditionstrainer Christian Schmidt wurde der Vertrag verlängert, wie der FC Luzern mitteilt.

FCL vor dem Spiel in Thun

Sämi Deubelbeiss