SportFCLFCL verliert gegen schwaches St. Gallen 0:1

FCL verliert gegen schwaches St. Gallen 0:1

Alain Wiss erstmals als Gast in Luzern
Publiziert am Mi 12. Aug 2015 22:18 Uhr

FCL verliert trotz Dominanz mit 0:1 gegen St. Gallen.

Sämi Deubelbeiss

FC Luzern verliert gegen den FC St. Gallen: Interview mit Jérôme Thiesson

Chregu Gut / Roman Unternährer

Rückblick auf den gestrigen FCL-Match gegen St-Gallen

Sämi Deubelbeiss

FCL Frontal mit Dave Zibung

Sämi Deubelbeiss

Der FC Luzern hat in der fünften Runde der Fussball Super League gegen FC St. Gallen 0:1 verloren. Obwohl der FCL das Spiel besonders in der ersten Halbzeit dominierte und über 90 Minuten gesehen klar mehr Chancen erzielte, gelang den Luzerner kein Tor.

Nach der torlosen ersten Halbzeit beging Luzerns Puljic in der 53. Minute ein hartes Foul an einem St. Gallen-Spieler und erhielt dafür die gelbe Karte. Den anschliessenden Freistoss verwertete St. Gallens Tréand zum 1:0. Dies geschah komplett entgegen dem Spielverlauf: Der FC Luzern war bis zu diesem Zeitpunkt die dominierende Mannschaft mit mehr Chancen und deutlich mehr Ballbesitz. Trotz vieler Chancen auf beiden Seiten änderte sich am Resultat nichts mehr. St. Gallen besiegte den FC Luzern in der Swissporarena vor 9'800 Zuschauern mit 1:0. Die Luzerner müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, gegen schwache Ostschweizer verloren zu haben.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Dave Zibung, Goalie: Note 4,5
  • Jerome Thiesson, Verteidiger: Note 4
  • Tomislav Puljic, Verteidiger: Note 3
  • Francois Affolter, Verteidiger: Note 4,5
  • Claudio Lustenberger, Verteidiger: Note 3,5
  • Hekuran Kryeziu, Mittelfeld Note: 4,5
  • Clemens Fandrich, Mittelfeld: Note 4
  • Remo Freuler, Mittelfeld: Note 4,5
  • Jakob Jantscher, Mittelfeld: Note 4
  • Marco Schneuwly, Sturm: Note 3,5
  • Dario Lezcano, Sturm: Note 4,5

für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.