UnterhaltungKulturDas kannst du dieses Wochenende in der Zentralschweiz unternehmen

Das kannst du dieses Wochenende in der Zentralschweiz unternehmen

Ausgehtipps
Ein Pflanzenfestival, viel Musik und Theater – In der Zentralschweizer Kulturszene läuft dieses Wochenende einiges. Wir haben dir eine Auswahl zusammengestellt.
Publiziert am Fr 22. Okt 2021 16:25 Uhr
© Pixabay
- Festival

Erstmals findet in Luzern im Neubad das «Pflanzenfestival Botanica» statt. Während vier Tagen verwandelt sich das frühere Hallenbad in eine grüne Kreativ-Oase voller botanischer Attraktionen. Nebst botanischen Ausstellungen und Installationen gibt es Workshops, in denen man Cocktails aus botanischen Zutaten kreiert oder räuchern lernen kann.

Das «Echolot Festival Luzern» verbindet Musik und Raum miteinander. Die Konzerte und Soundinstallationen finden in bekannten Lokalitäten wie dem Kleintheater Luzern, oder auch an weniger bekannten und eher ungewöhnlichen Orten wie der Baustelle ABL oder Klub Kegelbahn statt.

Viel Musik und Theater

Ein besonderes Konzert gibt es am Freitag in der Galvanik auf die Ohren: «Stiller Has» sind auf ihrer Abschiedstournee. Wer das Tanzbein heute Abend schwingen mag, dem empfehlen wir «Grünenwald-Disko Nr. 6» in der Schüür. Etwas andere Musik gibt es bei der «Comeback-Tour» im Kanton Schwyz an drei Konzerten zu hören: Filmmusik von «Avengers», «Star Wars», «King Kong», «Greatest Showman» und mehr. Traditionelle und inspirierende Musik erklingt am Festival Musiklandschaft in Uri.

In der ganzen Zentralschweiz läuft auch einiges auf den Bühnen. Nebst den Aufführungen der Märli-Biini Stans mit «Kalif Storch» lockt in Nidwalden das Chäslager Stans mit einer Klassiker-Adaption von Ibsens Nora. In Obwalden, genauer in der Krone Sarnen, steht das Kabarett-Duo «schön&gut» auf der Bühne. Bereits am Freitagabend bringen Ursus & Nadeschkin die Gäste im Theater Casino Zug zum Lachen.

Schatzsuchen in der Luzerner Kulturlandschaft

Ein reicher Schatz an Veranstaltungen bieten die «kantonalen Tage der Kulturlandschaft»: Caroline Chevin singt, Hans-Peter Müller-Drossaart spielt und Alex Porter zaubert. Anhand einer Schatzkarte lässt sich die Vielfältigkeit der Kulturlandschaft Luzern entdecken.

Für solche, die es dieses Wochenende eher ruhig angehen möchten, ist Kino eine gute Alternative. Der Dokumentarfilm «Wild – Jäger und Sammler» ist aktuell und regional verortet.

    #Ausgehtipps#Kulturtipps
© PilatusToday