ZentralschweizLuzernBahn statt Bus - weniger Busse bis zum Bahnhof Luzern

Bahn statt Bus - weniger Busse bis zum Bahnhof Luzern

Publiziert am Di 25. Sep 2012 10:17 Uhr

In der Region Luzern sollen künftig weniger Busse zum Bahnhof Luzern fahren. Stattdessen sollen die Passagiere bereits in Emmenbrücke, Ebikon und Horw vom Bus auf die Bahn umsteigen. Die Gemeinden begrüssen das Projekt des Luzerner Verkehrsverbunds. Bereits ab dem Fahrplanwechsel 2013 sollen nun die Buspassagiere von Horw vermehrt beim Bahnhof Horw umsteigen. Der Öffentliche Verkehr in der Region Luzern soll ausserdem mit weiteren Massnahmen verbessert werden. Geplant sind unter anderem neue direkte Busverbindungen zwischen den Agglomerationen, grössere Fahrzeuge und der Vortritt von Bussen gegenüber Autos.

ÖV in der Region Luzern soll effizienter werden

Matthias Oetterli