ZentralschweizLuzernFCL-Saisonstart in der swissporarena

FCL-Saisonstart in der swissporarena

Autogrammstunde und Showtraining
Publiziert am Do 11. Jul 2013 06:08 Uhr

Der FC Luzern hat gestern Nachmittag seine Fans zum Saisonstart auf die Luzerner Allmend eingeladen. In der swissporarena verteilten die FCL-Stars geduldig Autogramme an die Fans. Auch für Fotos posierten sie mit ihren Anhängern. Nach einer guten Stunde verabschiedeten sich die Spieler und machten sich bereit für ein Showtraining im Stadion. Unter der Leitung von Trainer Carlos Bernegger trainierten die Spieler rund eineinhalb Stunden das Passspiel und begeisterten die Fans mit einem Trainingsspiel mit schönen Toren.

Zeitgleich mit dem Saisonstart gab der FC Luzern auch noch die Verpflichtung des Verteidigers Yassin Mikari bekannt. Mikari spielte bereits in der Saison 2003/04 für den FCL. Seit 2009 spielte der tunesiche Nationalspieler in Frankreich für Sochaux.

Diesen Sonntag beginnt der FCL die neue Saison mit einem Heimspiel gegen Lausanne Sport. Ausserdem wird der FCL am kommenden Dienstag ein Testspiel gegen den Champions League-Finalisten Borussia Dortmund absolvieren.