ZentralschweizLuzernGrosse und kleine Fasnächtler unter der Egg

Grosse und kleine Fasnächtler unter der Egg

Der Rüüdige Samstag in Luzern begeistert auch Familien
Publiziert am Sa 22. Feb 2020 11:21 Uhr

Auch am Rüüdigen Samstag hat die Fasnacht die Stadt Luzern weiterhin fest im Griff. Das tolle Wetter lockte die Fasnachtsbegeistern bereits früh aus dem Bett. Vor allem kamen viele Familien um ihren Kindern zu zeigen, was es heisst, den Fasnachtsvirus in sich zu tragen.

Stahlblauer Himmel und ganz viel Sonne: Auch das Wetter scheint Fan der Luzerner Fasnacht zu sein. Am Rüüdigen Samstag zeigte sich jedoch nicht nur das Wetter von seiner besten Seite. Zahlreiche bunte Fasnächtlerinnen und Fasnächtler trafen sich wie jedes Jahr am Rüüdigen Samstag unter der Egg in der Stadt Luzern. Obwohl so einige wegen des warmen Wetters unter ihren Gwändli ins Schwitzen kamen, feierte die Menge ausgelassen. Es wurde gesungen, mitgeschunkelt und vor allem viel gelacht. Dabei kam auch die Erfrischung nicht zu kurz. Unter anderem konnten sich die Fasnächtler an der berühmten Bar der Fidelitas Lucernensis mit Getränken versorgen.

Eltern zeigten ihren Kindern die Fasnacht

Sehr beliebt ist der Rüüdige Samstag vor allem auch bei Familien. Viele angefressene Fasnächtler nutzen die Chance ihren Kindern am Nachmittag den Fasnachtsvirus mitzugeben. In kreativen Gruppenkostümen lauschten die Familien dem Guuggensound oder tanzten zu den grössten Fasnachtshits. Beruhigende Bilder für das Fasnächtlerherz. Bei all den fröhlichen Kindergesichtern am Rüüdigen Samstag, muss man keine Angst haben, dass die Luzerner Fasnacht eines Tages ausstirbt.