ZentralschweizLuzernLuzern soll weiterhin eine sichere Stadt sein

Luzern soll weiterhin eine sichere Stadt sein

Stadtparlament stimmt dem Sicherheitsbericht 2013 zu
Publiziert am Do 14. Nov 2013 19:21 Uhr
Luzern soll weiterhin eine sichere Stadt sein

Luzern soll seine Bemühungen für eine sichere Stadt weiterführen. Das Stadtparlament hat dem Sicherheitsbericht 2013 zugestimmt. Der Bericht enthält über 70 Massnahmen, wie das hohe Sicherheitsniveau in Luzern gehalten werden kann. Im Zentrum steht dabei die Prävention, weil dies billiger ist, als die Folgeschäden zu beheben. Zur Prävention gehören auch die Massnahmen beim Inseli vor dem KKL mit der Sommerbar. Welche weiteren Massnahmen schlussendlich umgesetzt werden, hängt auch von den finanziellen Möglichkeiten der Stadt ab.

Luzerner Stadtparlament stimmt dem Sicherheitsbericht zu

Urs Schlatter