ZentralschweizLuzernLuzerner Kantonsspital zieht positive Jahresbilanz

Luzerner Kantonsspital zieht positive Jahresbilanz

Investitionen für über 1 Milliarde Franken geplant
Publiziert am Di 30. Apr 2013 11:51 Uhr
© luks.ch
- Luzerner Kantonsspital zieht positive Jahresbilanz

Das Luzerner Kantonsspital zieht eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Insgesamt konnte das Spital über 34 Millionen Franken Gewinn verbuchen. Davon gehen rund 7 Millionen Franken als Dividende an den Kanton Luzern. Dieser Gewinn reiche aber noch nicht, sagte Benno Fuchs, Direktor des Luzerner Kantonsspitals. In den nächsten Jahren plant das Luzerner Kantonsspital Investitionen über einer Milliarde Franken in Neubauten.

Positive Jahresbilanz für das Luzerner Kantonsspital

Roman Gibel