ZentralschweizLuzernTrotz Lockdown: Auf dem Bau gehts weiter

Trotz Lockdown: Auf dem Bau gehts weiter

Coronavirus
Seit vergangenem Dienstag gilt der Notstand, welcher der Bundesrat verhängt hat. Darum müssen viele von zu Hause aus arbeiten. Aber wie schützen sich zum Beispiel Bauarbeiter vor dem Coronavirus?
Publiziert am Do 19. Mär 2020 13:34 Uhr

Für Menschen, die im Büro arbeiten ist Homeoffice kein Problem. Bauarbeiter, Pflegepersonal oder auch Lebensmittelhändler hingegen müssen auswärts arbeiten.
Wie sich die Menschen vor dem Coronavirus schützen, erfährst du im Video.

#DaFürDich

Arbeiten im Home-Office, geschlossene Schulen und eingeschränkte Freizeitaktivitäten. Das Coronavirus verändert unser Leben extrem. Jetzt heisst es zusammenhalten und das Beste aus der besonderen Situation zu machen - wir starten gemeinsam mit unseren Partner-Radios im CH Media Verbund die Aktion #DaFürDich. Wir halten dich auf dem Laufenden und beantworten hier auch eure brennendsten Fragen.

    #Coronavirus#Baustelle#Luzern
© Radio Pilatus