ZentralschweizLuzernVier Spielsperren für Dimitar Rangelov

Vier Spielsperren für Dimitar Rangelov

FCL verzichtet auf eine Anfechtung
Publiziert am Do 26. Sep 2013 18:03 Uhr
© FC Luzern, Facebook (M. Meienberger)
- Vier Spielsperren für Dimitar Rangelov

FCL-Stürmer Dimitar Rangelov ist vom Disziplinarrichter der Swiss Football League für seine Tätlichkeit an GC-Spieler Toko mit vier Spielsperren bestraft worden. Rangelov hatte Toko im Spiel am Mittwoch attackiert, nachdem ihn Toko auf das Bein getreten war. Der FCL verzichtet auf eine Anfechtung.