ZentralschweizLuzernZahl der Schüler im Kanton ist gesunken

Zahl der Schüler im Kanton ist gesunken

Gestiegen ist die Zahl der Kindergärtler
Publiziert am Mi 26. Jun 2013 11:34 Uhr

Im Kanton Luzern gibt es immer weniger Schüler. Im letzten Jahr sank die Zahl der Schüler um eineinhalb Prozent auf insgesamt gut 43‘000. Dies zeigen die neusten Zahlen von Lustat – Statistik Luzern. Im Vergleich mit den vergangenen Jahren ist der Rückgang aber weniger gross. Gestiegen ist im vergangenen Jahr die Zahl der Kindergärtler. Einerseits, weil im Kanton Luzern seit einigen Jahren mehr Kinder geboren werden, anderseits, weil mehr Kinder 2 Jahre lang den Kindergarten besuchen.