ZentralschweizZugÜber 300 Altreifen wurden illegal entsorgt

Über 300 Altreifen wurden illegal entsorgt

Die Polizei sucht nach Zeugen
Publiziert am Do 27. Feb 2020 15:26 Uhr

Im Kanton Zug wurden Hunderte alte Fahrzeugreifen auf einem Privatgrundstück illegal deponiert. Die Zuger Polizei sucht nach Verdächtigen.

Bei einem Landwirtschaftsbetrieb in Niederwil (Gemeinde Cham) haben Unbekannte in den vergangenen Wochen zwischen 300 und 400 Altreifen illegal deponiert. Gewisse sind noch mit Felgen bestückt. Die Autoreifen lagen auf dem Vorplatz sowie in einem Lagerraum einer Scheune. Das Gelände ist nicht eingezäunt.

Die Zuger Polizei sucht nach Zeugen, welche vom 29. Januar bis circa 11. Februar 2020 in Niederwil verdächtige Personen beim Abladen der Reifen beobachtet haben. Bei Hinweisen bitte die Einsatzzentrale der Zuger Polizei, unter der Nummer (041 728 41 41) zu informieren.