ZentralschweizZugZugstrecke zwischen Cham und Rotkreuz wieder befahrbar

Zugstrecke zwischen Cham und Rotkreuz wieder befahrbar

Wassermassen überfluten in der Nacht die SBB-Gleise in Risch
Publiziert am Di 28. Apr 2015 12:08 Uhr

Die Zugstrecke zwischen Cham und Rotkreuz ist wieder offen. Dies hat die SBB mitgeteilt. Am Morgen musste die Strecke gesperrt werden, da Wassermassen vom Unwetter die SBB-Gleise bei einer Baustelle Nahe den Gleisen in Risch überfluteten. 60 Personen der örtlichen Feuerwehren sowie der SBB standen im Einsatz.

Zugstrecke Cham-Rotkreuz wegen Unwetter unterbrochen

Sämi Deubelbeiss