Rudern: Leichtgewichts-Vierer mit Luzerner im Olympia-Final

<p>Ruderer Mario Gyr</p>

An den olympischen Spielen in Londen haben die Schweizer Ruderer im Leichtgewichts-Vierer den Final erreicht. Das Boot mit den beiden Luzernern Mario Gyr und Simon Schürch zeigte erneut eine starke Leistung und qualifizierten sich hinter den Briten als zweite für den Final. Dieser findet übermorgen um 11.00 Uhr statt.