Kantonsspital Luzern reagiert auf Platzmangel

Provisorischen Anbau für Kinderspital

<p>Kantonsspital Luzern</p>

Das Luzerner Kantonsspital reagiert auf Platzprobleme im gut 40-jährigen Kinderspital. Darum wird ein provisorischer Anbau neben dem Kinderspital realisiert. Dieser soll ab Ende dieses Jahres für eine Überbrückung sorgen, bis voraussichtlich im Jahr 2020 der Neubau realisiert ist.

Im 1000 Quadratmeter grossen Provisorium sollen auch Schulungsräume für die Höhere Fachschule Gesundheit entstehen.