Raubüberfall in Luzern

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen

Das 23-jährige Opfer wurde mit einem Messer bedroht.

In Luzern wurde am Sonntag, 28.Mai, am frühen Morgen ein 23-jähriger Mann mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. 

Es war kurz nach 04.00 Uhr am Sonntagmorgen, als sich der Vorfall an der Murbacherstrasse in Luzern ereignete. Wie die Luzerner Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde ein junger Mann von einem Unbekannten angesprochen und mit einem Messer bedroht. Der unbekannte Täter entwendete seinem Opfer das Portemonnaie und floh. Weder der Täter noch das Opfer wurden verletzt. 

Die Luzerner Polizei bittet Zeugen sich direkt unter Tel. 041 248 81 17 zu melden.

Signalement des Täters

Der Mann trug einen dunklen Kapuzenpullover, zerrissene Jeans und sprach gebrochen Deutsch.