Reto Schriber ist Fritschivater 2019

Er wurde von der Zunft zu Safran am Bot gewählt

Reto Schriber Fritschivater 2019. Reto Schriber ist Fritschivater 2019.

Die Zunft zu Safran Luzern hat entschieden. Der neue Fritschivater und Zunftmeister an der Fasnacht 2019 heisst Reto Schriber. Der 56-jährige Schreinermeister aus Luzern wurde am Bot der Zunft am Samstagabend, 5. Januar, gewählt.

Vor 262 Zünftlern nahm Reto Schriber die Wahl an. Der neu gewählte Fritschivater ist eidgenössisch diplomierter Schreinermeister und Inhaber einer Schreinerei in Rothenburg. Reto Schriber ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. 

Fasnächtler durch und durch

Bereits 1991 trat Reto Schriber in die Zunft zu Safran ein und ist unter anderem Träger des Fritschiordens und Mitglied der Nölliturmkommission. Weiter war er auch Mitglied des Umzugskomitees, der Zunftgrenadiere und des Luzerner Fasnachtskomitees (LFK). 2002 war Schriber zudem Mitglied des Vergnügungskomitees und im vergangen Jahr 2018 auch dessen Präsident.

Nächster Punkt: Bärteliessen 

Der nächste wichtige Punkt in der Agenda der Zunft zu Safran: Die Abholung des neu gewählten Fritschivaters und das traditionelle Bärteliessen. Beides findet am Samstag, 19. Januar, statt.