Elias und Mia beliebteste Vornamen in Luzern

Elias hält zum zweiten Mal in Folge die Topposition inne

Mia und Elias führen im Kanton Luzern die Rangliste der meistgewählten Vornamen an. Elias hält zum zweiten Mal in Folge die Topposition, Mia ist nach einjähriger Pause wieder an die Spitze zurückgekehrt.

Im vergangenen Jahr kamen im Kanton Luzern 2’316 Knaben und 2’097 Mädchen zur Welt, wie Lustat Statistik Luzern am Montag mitteilte. Das sind 29 Babys mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Geburten nahm somit zum fünften Mal in Folge zu.

30 Mal erhielt ein Mädchen den Namen Mia/Mya. Er ist der meistgewählte Mädchenname, gefolgt von Elin(e)/Elyn(e) und An(n)a und Lia(h)/Lya/Liya, die sich den 3. Platz auf der kantonalen Rangliste teilten.

Bei den Knaben wird die Namenshitparade von Eli(j)as/Eljas angeführt. Den zweiten Platz teilten sich Ben und Luc(c)a/Luka gefolgt von Lo(u)is und Gian.

(Quelle: sda)