EventsWeltthater Einsiedeln

Weltthater Einsiedeln

11. Juni - 7. September 2024
Das Welttheater Einsiedeln feiert 2024 sein 100-jähriges Jubiläum.
Publiziert am Do 29. Feb. 2024 09:45 Uhr
© AZ Regionalfernsehen AG
- WT_1920x1080_2903

Bereits zum 17. Mal findet die Aufführung vor der grandiosen Fassade der Klosterkirche statt. Und das mit über 500 Mitwirkenden.

Die Vorlage stammt vom spanischen Barockdichter Pedro Calderón de la Barca, der das geistliche Schauspiel über Leben und Sterben 1655 auf die Bühne brachte.

Für das 100-jährige Jubiläum hat die Welttheatergesellschaft den Autor und Georg-Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss sowie den Regisseur Livio Andreina mit der Realisierung beauftragt. Das neue Stück nimmt zwar Bezug auf Calderón und seine Figuren, verändert aber «El gran teatro del mundo» in einem Punkt entscheidend: Es stellt einen einzigen Menschen ins Zentrum, eine junge Frau, die älter und reifer wird, eine Frau, die ihren Weg und das Glück sucht, dabei viel riskiert und viel verliert. Eine junge Frau, die sich schuldig gemacht hat und nach Erlösung sucht.

Eine grosse Rolle fällt den Kindern zu. Was da geschieht und was sie uns zu sagen haben, bleibt bis zur Aufführung ein gut gehütetes Geheimnis.

Weitere Infos: einsiedlerwelttheater.ch

    #Theater#Einsiedeln
© zVg