Tele 1 live vom Innerschweizer Schwing- und Älperfest

Das Innerschweizer Schwing- und Älperfest in Flüelen
 

Tele 1 überträgt das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest am 7. Juli in Flüelen in voller Länge. Über 10 Stunden Schwingen live!

Die eindrücklichen Bilder aus Flüelen sind in der gesamten Deutschschweiz über das digitale TV-Kabelnetz und weltweit über den Online-Livestream auf www.tele1.ch zu empfangen. Moderiert wird die Sendung von Fabienne Bamert, als Experten sind der fünffache Eidgenosse Philipp Laimbacher und der Entlebucher Eidgenosse Ueli Banz im Einsatz. Kommentiert werden die Wettkämpfe am ISAF von Tele-1-Moderator Thomas Erni und dem ehemaligen Schwinger Peter Imfeld aus Obwalden. Die Live-Übertragung des ISAF beginnt am 7. Juli um 7 Uhr.

Rigi Schwingen: Benji
von Ah erbt den Festsieg!
Nick Alpiger gewinnt
ISAF 2019
Schurtenberger: Urteil
"unverhältnismässig"
Matthias Glarner tritt
zurück
ISAF 2021 in Buochs auf
Kurs
Eidgenössisches
Frauenschwingfest in
Menznau
Gersauer Schwinger
Andreas Ulrich tritt
zurück
Tele 1
Marcel Mathis hört mit
Schwingen auf
Das sind die
Spitzenpaarungen am ESAF
Das ESAF hat
"unheimliches"
Wetterglück
Der Schwinger-Duden
Die ISV-Schwinger
schwören sich auf das
ESAF ein
Nachwuchsschwinger
lernen von den Bösen
Grosses Interesse an
Live-Events von Tele 1
Pirmin Reichmuth siegt
auf dem Brünig
ESAF-Tribüne kommt zum
Teil aus Mexiko
Die Highlights des Rigi
Schwingen 2019
Rigi Schwingen: Benji
von Ah erbt den Festsieg!
Pirmin Reichmuth am
Oberschenkel verletzt
Rigi-Serie Teil 2:
Faszination und
Erfahrungen
Die Spitzenpaarungen am
Rigi-Schwingen
Rigi-Serie Teil 1: Der
Lebendpreis
Das war das ISAF 2019
Die Highlights des ISAF
2019