Tele 1 live vom Rigi-Schwinget

Rigi Schwingen: Benji von Ah erbt den Festsieg!
 

Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 sendet am 14. Juli wieder live vom Bergkranzfest auf der Rigi.

Die 10-stündige Live-Sendung von der Rigi wird von Tele-1-Moderatorin Fabienne Bamert moderiert und mit den Experten Thomas Arnold, Ueli Banz und Peter Imfeld mit präzisen Analysen und ausgewogenen Einschätzungen angereichert. Die Übertragung des Rigi-Schwinget am 14. Juli beginnt um 8 Uhr.

 
Nick Alpiger gewinnt
ISAF 2019
Zuger Kantonales
Schwingfest 2020 abgesagt
 
Esaf-Siegermuni Kolin
ist tot
ISV trennt sich vom
Team-Coach
 
Christian Stucki einmal
anders
Sperre gegen Sven
Schurtenberger aufgehoben
Schurtenberger: Urteil
"unverhältnismässig"
Matthias Glarner tritt
zurück
ISAF 2021 in Buochs auf
Kurs
Eidgenössisches
Frauenschwingfest in
Menznau
Gersauer Schwinger
Andreas Ulrich tritt
zurück
Marcel Mathis hört mit
Schwingen auf
Das sind die
Spitzenpaarungen am ESAF
Das ESAF hat
"unheimliches"
Wetterglück
Der Schwinger-Duden
Die ISV-Schwinger
schwören sich auf das
ESAF ein
Nachwuchsschwinger
lernen von den Bösen
Grosses Interesse an
Live-Events von Tele 1
Pirmin Reichmuth siegt
auf dem Brünig
ESAF-Tribüne kommt zum
Teil aus Mexiko