Tele 1 live vom Schwing- und Älplerfest auf der Rigi

Wicki zeigt von Anfang an den Meister
 

Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 sendet am 8. Juli zum ersten Mal live vom Bergkranzfest auf der Rigi. Die 10-stündige Live-Sendung von der Rigi wird von Tele-1-Moderatorin Fabienne Bamert moderiert und mit den Experten Philipp Laimbacher, Ueli Banz und Peter Imfeld mit präzisen Analysen und ausgewogenen Einschätzungen angereichert.

 
ISAF 2018: Stucki, Wicki
und Schuler teilen sich
Sieg
Die Rigi im Zeichen des
Schwingsports
 
Die Spitzenpaarungen am Rigi-Schwinget
Tele 1 live vom
Bergkranzfest auf der
Rigi
Die Highlights des ISAF
2018
Die Highlights neben dem
Sägemehl
Schwingerparty mit Kunz,
QL und Matty Valentino
Das Innerschweizer
Schwing- und Älperfest
in Ruswil
Luzerner Kantonales
Schwingfest in Hohenrain
Imhof gewinnt Ob- und
Nidwaldner Kantonales
Premiere: Rigi-Schwinget
live auf Tele 1
Martin Grab tritt
definitiv zurück
Martin Grab gewinnt das
Zuger Kantonalschwingfest
Philipp Laimbacher tritt
zurück
Matthias Sempach am ISAF
2015 in Seedorf (UR)
(22.06.2015)
Tele 1
ESAF 2019: Schwing-Arena
für 56'000 Zuschauern