FasnachtDie Fasnacht auf Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus

Die Fasnacht auf Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus

Fasnacht 2022
Endlich wieder eine richtige Fasnacht! Von Urknall mit Fötzeliräge, Umzügen und Monstercorso in der Stadt Luzern, über Fasnachtsstarts in den Zentralschweizer Fasnachtshochburgen bis hin zum bunten Treiben in den Gassen - mit Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus kommt die Fasnacht 2022 zu dir.
Publiziert am Di 22. Feb 2022 07:34 Uhr
© PilatusToday
- Teaserbild Fasnacht Luzern

Die grosse Lockerung des Bundesrats vom 16. Februar hat den Weg für die Fasnacht in all ihren Facetten geebnet. Endlich wieder Guuggenmusig, Grinde und Masken mit ein paar Kafi-Zwätschge. Mit Tele 1, PilatusToday und Radio Pilatus verpasst du kein Highlight der Fasnacht 2022.

Umzug, Monster und eine Premiere auf Tele 1

Noch vor dem richtigen Start am SchmuDo gibt es ab Freitag, 18. Februar 2022, in den Nachrichten täglich einen Fasnachts-Countdown. Das Zentralschweizer Fernsehen begleitet dabei Guuggenmusigen, Wagengruppen und Maskenbastler bei ihren letzten Vorbereitungen. Das erste Live-Highlight findet aber an der Tagwache statt! Ab 04.45 Uhr begrüsst Damian Betschart die Fasnachtsfans am Schmutzigen Donnerstag live vom Schwanenplatz und startet mit ihnen in die fünfte Jahreszeit. Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 zeigt Urknall und Fötzeliräge live. Zudem schalten wir nach Stans, wo Elena Hirt die besten Bilder und Reaktionen der Tagwache liefert. Am Nachmittag führen dann Thomas Zesiger und Peti Federer vom LFK durch den Fritschi-Umzug in der Stadt Luzern.

Eine Premiere gibt es am Fasnachts-Samstag ab 20.15 Uhr auf Tele 1: Erstmals zeigt das Zentralschweizer Fernsehen eine Aufzeichnung der «Komisch Frytig Värsli-Brönzlete». Dort werden Gruppierungen ihre besten Sprüche und Verse zum Besten geben, ganz nach alter Fasnachtstradition. Zu guter Letzt berichtet das Tele 1 am Güdisdienstag wie gewohnt vom krönenden Abschluss der Luzerner Fasnacht, vom Monstercorso - ab 19.15 Uhr kommentiert von Thomas Zesiger und Peti Federer.

Die volle Dosis Fasnacht auf PilatusToday

Wenn es am Schmutzigen Donnerstag um 5 Uhr in der Stadt Luzern knallt, ist PilatusToday live dabei. Wir übertragen den Urknall und den Fötzeliräge zusammen mit den Kollegen von Tele 1 live. Auch den Umzug am Nachmittag und das Monstercorso am Güdisdienstag gibt es live auf Today. Dazu sind unsere Reporter in der ganzen Zentralschweiz unterwegs und bringen über alle Fasnachtstage das bunte Treiben auf dein Smartphone oder den Computer.

Du weisst noch nicht, was du an den Fasnachtstagen machen sollst? Wir helfen dir auch hier. In unserer grossen Zentralschweizer Fasnachtsübersicht ist bestimmt was für dich dabei. Alle Storys rund um die Fasnacht findest du zudem auf unserer grossen Fasnachtsseite.

24h Live-Webcam aus der Stadt

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die 24h-Live-Webcam der Rathaustreppe. Wir zeigen alle Guuggen-Auftritte live und die Videos der einzelnen Guuggenmusigen kannst du anschliessend auch auf PilatusToday nachschauen und deinen Freunden zeigen. Übrigens: Es lohnt sich da auch mal in den späten Abend- oder frühen Morgenstunden reinzuschauen. Kleines Beispiel gefällig?

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© PilatusToday / David Migliazza

Radio Pilatus ist dein Confetti-Radio!

Neben dem Fritschivater und der Fritschifamilie kommen nur wenige Menschen in den Genuss, den Fötzeliräge auf den Fritschibrunnen zu erleben: Unser Morgenshow-Moderator Marco Zibung ist einer davon und nimmt euch in der Radio Pilatus-Morgenshow live mit. Am SchmuDo-Nachmittag kommentiert Selina Linder dann gemeinsam mit unserem Fasnachts-Experten Sämi Deubelbeiss den Fritschiumzug auf dem Confetti-Radio.

Natürlich liefern unsere Reporter natürlich auch in diesem Jahr wieder die besten Stimmen zur Fasnacht und es gibt die besten Guuggenpower-Hits gemischt mit Schlagern, Party-Musik und den aktuellen Top-Hits.

    #Fasnacht#Rathaustreppe 2022
© PilatusToday